Schlagwort: Ferrari

#43, Ferrari, 456 Coupé, 612 Scaglietti, Grand Tourer, Coupé, 12 Zylinder
Moderne Klassiker

Zwölfer-Rat – Ferrari 456/612 Scaglietti

Der von 1992 bis 2004 gebaute Ferrari 456 konnte vor allem formal nicht wirklich überzeugen. Ganz anders sein Nachfolger: Der Ferrari 612 Scaglietti war Mitte der 2000er-Jahre das Maß der Dinge. Kaum ein anderes Coupé war schneller, keines eleganter und teurer – perfekt für lange Strecken im eiligsten Galopp.

0 Shares
#21, Ferrari, 375 MM Spider, Phil Hill, Barchetta
Klassiker

Ferrari 375 MM Spider – Phil Hills Renn-Barchetta

Eigentlich entstanden die Threewheeler von Morgan, weil in Großbritannien vor dem zweiten Weltkrieg Dreirädrige Motorfahrzeuge steuerlich sehr vielgünstiger waren als Automobile mit vier Rädern. Doch schnell wurde aus dem Steuersparmodell ein Sportgerät, das größeren und wesentlich stärkeren Sportwagen auf und davon fuhr.

0 Shares
Phil Hill in seinem Ferrari
Szene

Die Sache mit dem Guckloch

Die Rennwagen der 50er hatten mit Serienfahrzeugen nichts mehr zu tun und sie bekamen immer mehr Power. Die FIA schritt mit Regeln ein, unter anderem mit einer 25 Zentimeter hohe Windschutzscheibe. Dies galt auch für Phil Hill und seinen Ferrari – was ihm nicht passte.

0 Shares