Schlagwort: Ferrari

#21, Ferrari, 375 MM Spider, Phil Hill, Barchetta
Klassiker

Ferrari 375 MM Spider – Phil Hills Renn-Barchetta

Eigentlich entstanden die Threewheeler von Morgan, weil in Großbritannien vor dem zweiten Weltkrieg Dreirädrige Motorfahrzeuge steuerlich sehr vielgünstiger waren als Automobile mit vier Rädern. Doch schnell wurde aus dem Steuersparmodell ein Sportgerät, das größeren und wesentlich stärkeren Sportwagen auf und davon fuhr.

0 Shares
Phil Hill in seinem Ferrari
Szene

Die Sache mit dem Guckloch

Die Rennwagen der 50er hatten mit Serienfahrzeugen nichts mehr zu tun und sie bekamen immer mehr Power. Die FIA schritt mit Regeln ein, unter anderem mit einer 25 Zentimeter hohe Windschutzscheibe. Dies galt auch für Phil Hill und seinen Ferrari – was ihm nicht passte.

0 Shares
Ferrari F40 Front
Klassiker

Ferrari F40-Kauf ohne Reue

Der Ferrari F40 ist heute heiß begehrt. Wer den Supersportwagen der 80er kaufen möchte, sollte unbedingt einen richtigen F40-Experten einspannen, damit er mit seinem Rennpferd nicht baden geht. Der F40 macht ungeheuer Spaß, doch ihn zu erhalten ist harte Arbeit.

0 Shares