Ausgabe 58 – 75 Jahre Ferrari

8,00

OCTANE Ausgabe 58 – 75 Jahre Ferrari, alle Modelle vom 125S bis zum LaFerrari, Dino 206 vs. Dino 246, Ferrari 550 Maranello, Fageol Supersonic, TVR Grantura, Matra-Simca 670 LeMans, Lamborghini Countach LP 400S “Cannonball”, Gräf & Stift SR4 sp.

Vorrätig

Beschreibung

0 Shares
Nächste Story

75 Jahre Ferrari

Wie aus einer Vision die legendärste Sportwagenmarke der Welt wurde – alle Modelle vom 125 S bis zum LaFerrari. 

Dino 206 vs. Dino 246

Auch als Submarke sind die Dino-Modelle heute längst als echte Ferrari anerkannt

Legende

Enzo Ferrari baute erst nach dem zweiten Weltkrieg seinen ersten Rennwagen – um seinen alten Arbeitgeber Alfa zu schlagen. 

TVR Grantura 

Englische Leidenschaft steckt in diesem TVR, der dreimal denselben Besitzer hatte – er kaufte ihn fast neu, als Ruine und als solide Basis, die er schließlich restaurierte.

Matra-Simca 670 Le Mans

Auf dieses Siegermodell hat Frankreich lange warten müssen: 1972/73 gewann es bei den 24 Stunden von Le Mans und machte Henri Pescarolo zur Legende.

Lamborghini Countach LP 400S “Cannonball”

Das aufsehenerregende Modell aus dem Cannonball-Rennen 1981 gibt es noch – und bedeutet den Amerikanern so viel, dass es in das »National Historic Vehicle Register« aufgenommen wurde.

Fageol Supersonic 

Sorry, das Auto gibt es nicht mehr. Halt, es gibt es noch, aber nur in zwei Teilen oder besser gesagt zwei Autos … es ist kompliziert, lesen Sie am besten selbst! 

Gräf & Stift SR4 sp. 

Versteckt, verstaubt, gefunden, zerlegt – der letzte Rennwagen aus Wien hat eine bewegte Geschichte. Die jetzt zu einem guten Ende fand. Und wer das Auto live sehen möchte, muss nur im Mai zur großen Oldtimermesse in Tulln fahren!

Nächste Story
0 Shares